• cn floral
  • Flower Time
  • J. Florist School
  • K&G Flower Academy

Internationale
Bildungspartner

  • DerGrünePunkt
  • Philipp Franke - Versicherungsmakler
  • GEMA
  • Konrad Stiepani e.K. Handelsvertretung
  • Sixt Aktiengesellschaft
  • P.O.S. Verkaufstechnologie GmbH

Exclusiv für
FDF-Mitglieder

  • Startseite

FDF / 12.6.2023

EUROFLEURS 2023 – die Europameisterschaft für junge Floristen – findet vom 23. bis 27. August 2023 im historischen Botanischen Garten Arboretum Volčji Potok in Slowenien statt! Der Wettbewerb wird vom Verband der Floristen und Gärtner Sloweniens und dem Arboretum Volčji Potok unter der Aufsicht von Florint, der Internationalen Floristenorganisation, organisiert. Für Deutschland nimmt Anian Friedrich aus Breitbrunn am Chiemsee/Bayern an der Europameisterschaft der jungen Floristen teil. Grundsätzlich stehen die Europameisterschaften jungen Floristen unter 26 Jahren offen.  Ausnahmsweise wurde die Altersgrenze für die EUROFLEURS in diesem Jahr auf 27 Jahre erhöht, weil die Meisterschaft Coronabedingt um ein Jahr verschoben wurde.

Eurofleurs 2023 Logo

Weiterlesen

5.6.2023 Es ist wieder soweit! Das Bewerbungsverfahren für das Amt der Deutschen Blumenfee 2023/2024 ist eröffnet.
Wenn Du Floristin oder Gärtnerin bist, Dein Herz für Blumen für Blumen und Pflanzen schlägt, dann bewerbe Dich um das Amt der Blumenfee.

Wer die grüne Branche als Deutsche Blumenfee repräsentiert, den erwartet ein Jahr mit vielen öffentlichen Auftritten auf Messen, Veranstaltungen und Gartenschauen. Ein Höhepunkt jeder Amtszeit ist der Besuch im Bundeskanzleramt zum Valentinstag!

Blumenfee gesucht

 

KiTZ-Heidelberg/FDF - 2.6.2023  Floristen sammeln rund 86.000 Euro für bessere Behandlungsmöglichkeiten für krebskranke Kinder

230601 KiTZ Blumenkampagne 2023 Spendenverkuendung230601 KiTZ Blumenkampagne 2023 - Große Freude bei der Spendenverkündung © M.Stark/KiTZ

FDF/2.6.2023- Krebskranke Kinder und Jugendliche brauchen bessere und kindgerechte Therapien. Dafür setzt sich die Spendenkampagne „Blumen schenken. Hoffnung spenden.“ des Hopp-Kindertumorzentrums Heidelberg (KiTZ) ein. Vom 24. April bis zum 20. Mai verkauften Floristinnen und Floristen deutschlandweit Blumen zugunsten junger Menschen, die an Krebs erkrankt sind. Damit machten sie auf die dringend notwendige Kinderkrebsforschung und die Situation betroffener Familien aufmerksam und sammelten insgesamt 86.356 Euro, um hier zu helfen.

Weiterlesen

22 20230530 191046Geschafft! Floral-Arrangeurinnen aus Taiwan nach bestandener Prüfung mit Gästen

FDF-31.5.2023 Sieben Floristinnen aus Taiwan haben am 30. Mai den internationalen Zertifikatslehrgang "FDF-Floral-Arrangeur" in der Bildungsstätte FloristPark erfolgreich abgeschlossen. Im Rahmen einer Feierstunde wurden ihnen am gleichen Tag die Zertifikate der IHK Nord Westfalen und des FDF offiziell überreicht. Die sieben Teilnehmerinnen waren von FDF-Referent Ulrich Klein in Taipeh/Taiwan und während eines fast dreiwöchigen Seminars in Gelsenkirchen auf die Abschlussprüfung vorbereitet worden. Kooperationspartner des Fachverband Deutscher Floristen e.V.-Bundesverband und der FDF-GmbH ist die International Floral Design Education Foundation in Taiwan unter Leitung der Direktorin Tsui-Hua Hsieh. Während der Abschlussprüfung vor den IHK-Prüfern Dorothee Kamp und Klaus Krielke arbeiteten die Taiwanerinnen praxisnahe blumige Werkstücke, die auch deutsche Florist*innen in ihren Abschlussprüfungen absolvieren: Sträuße, Gestecke, Pflanzungen und die Beiträge aus der komplexen Prüfungsaufgabe. Die schriftliche Prüfung hatte bereits am 26. Mai stattgefunden.

zgWAZ Gelsenkirchen 2. Juni 2023WAZ Gelsenkirchen 2. Juni 2023

 

Weiterlesen

Unterstützung durch Ihre Antworten in Online Umfrage!

FDF-29.5.2023 Der Spagat zwischen neuen gesetzlichen Regelungen, veränderten Sortimenten, gestiegenen Preisen und Kundenwünschen wird immer anspruchsvoller. Um Entscheidern in der Politik und den Verbänden fundierte Daten zur Verfügung stellen zu können, benötigt die Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH/AMI die Unterstützung von FDF-Mitgliedern und der Branche. Im Folgenden finden Sie den Link zur aktuellen Umfrage.

Weiterlesen

Viele Vorteile, Auszeichnungen und positive Effekte für Teilnehmer*innen der FDF-Hallenschau

Wir brauchen mehr Blumen

©Foto: Blumenbüro Holland

-attraktive Vergütungen für die Wettbewerbs-Beiträge
-tolle Erfahrung, nette Menschen kennen lernen
-Aufmerksamkeit in der Branche
-Werbung für das eigene Geschäft
-florales Erlebnis, Leistungsschau und Teil einer großen Ausstellung sein!

FDF-20.5.2023 Seit dem 14. April hat die Bundesgartenschau in Mannheim ihre Tore geöffnet. Bis zum 8. Oktober findet auf dem Gelände des ehemaligen Spinelli-Militärgeländes in Mannheims Nordosten und in Teilen des Luisenparks ein Programm mit über 5.000 Veranstaltungen statt. Blumenschauen, Sommerfest und ein Experimentierfeld – das sind nur einige Highlights dieser BUGA 23, die an 178 Tagen die Besucherinnen und Besucher empfängt.

Finaler blumiger Abschluss wird auch auf dieser Bundesgartenschau wieder der große FDF-Floristik-Wettbewerb "Leben ist das mit der Freude und den Farben". Er wird vom 30.9. bis 8.10.2023 vom Fachverband Deutscher Floristen e.V.-Bundesverband- veranstaltet. Deutschlands Meisterflorist Christopher Ernst und der erfahrene Hallengestalter und Ausstellungsexperte Hans-Werner Roth organisieren und betreuen den Wettbewerb in der Vorbereitung und Durchführung für den FDF e.V.-Bundesverband. Erste Anmeldungen sind bereits beim FDF eingegangen. Hier wünscht man sich weitere Florist*innen, die diese Plattform nutzen, um ihr Leistungsspektrum darzustellen. Inhaltlich lehnt sich der Wettbewerb an die Marketing-Kampagne des Blumenbüro Holland unter dem Titel "Wir brauchen mehr Blumen" an. Sie vermittelt in starken Bildmotiven und einprägsamen Slogans, dass Blumen cool, positiv und trendy sind und einfach mehr Spaß, Freude und Emotionen in das Leben bringen.

Weiterlesen

FDF-Blitzumfrage unter Mitgliedern

Muttertag 2023 :  "Viele Kunden verrückt nach Blumen!"
Positiver Rückblick auf den Muttertag

FDF-16.5.2023 Überwiegend positiv fallen die Reaktionen zum diesjährigen Muttertagsgeschäft im Blumenfachhandel aus. Entspannte Kunden, die Wertschätzung von Blumen und Floralem als Geschenk, relativ moderate Preise im Einkauf und die deutliche Zunahme an Vorbestellungen sorgten für eine gute Planbarkeit des Geschäfts und eine gute Stimmung in der Branche mit Blick auf den Muttertag. Rund 90% der Befragten gaben in der FDF-Online-Blitzumfrage an, dass sie zufrieden mit dem Muttertags-Ergebnis sind. Nur knapp 10% zeigten sich unzufrieden.  Über 45% freuten sich über gestiegene Umsätze im Vergleich zum Vorjahr, knapp 40% sahen das Muttertags-Geschäft auf gleichem Niveau und rund 14 %  gaben an, die Umsätze seien geringer gewesen.

Weiterlesen

Insta FDF30

FDF-1.5.2023 Blumen sind Freudenspender. Jede Mama freut sich über ein blumiges Geschenk zum Muttertag. Blumen drücken Emotionen aus, sie vermitteln ein herzliches Dankeschön, stehen für Liebe und Anerkennung und sie bringen den Frühling auf den Frühstückstisch. Damit treffen sie direkt in die Herzen und sind das perfekte blumige Dankeschön für die besten Mamis der Welt. In den Floristik-Fachgeschäften werden zum Muttertag am 14. Mai viele unterschiedliche Bouquets in den Farben des Frühlings bereit gehalten. Für jede Mama ist der richtige Strauß dabei: in ihren Lieblingsfarben, mit ihren Lieblingsblumen,  in jeder Größe und für jeden Geldbeutel.

Weiterlesen

18.04.2023 - ZVG/FDF Die BUGA ist eröffnet. Mit einer beeindruckenden Auftaktveranstaltung ist die Bundesgartenschau (BUGA) in Mannheim gestartet. In den kommenden 178 Tagen wird auf insgesamt 104 Hektar und zwei Geländen, dem Spinelli- und dem Luisenpark, das Ergebnis von mehr als zehn Jahren Planungs- und drei Jahren Bauzeit zu erleben sein.

zvg pm buga eroeffnung scaled

Bildunterschrift/ Download: Foto: ZVG
Eröffneten gemeinsam die Bundesgartenschau BUGA Mannheim: v.l. BUGA-Geschäftsführer Michael Schnellbach, Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, Ministerpräsident von Baden-Württemberg Winfried Kretschmann, Oberbürgermeister Mannheim Peter Kurz und DBG-Verwaltungsratsvorsitzender Hajo Hinrichs.

Weiterlesen

18.4.2023/FDF Auf eine starke elektronische Infrastruktur für das erfolgreiche Tagesgeschäft kann heute niemand mehr verzichten. Jetzt hat der Fachverband Deutscher Floristen e.V. Bundesverband auch in diesem Bereich einen neuen starken Partner an seiner Seite.  DELL Technologies, einer der führenden Computerhersteller, will  die Mitglieder im FDF durch leistungsfähige Rechner, Server und Storage Lösungen, sichere Vernetzung sowie Services- und Finanzierungsangebote unterstützen und bietet exklusive Rabatte auf die Dell-Qualitätsprodukte.

 

Dell

Weiterlesen

FDF-Bundesverband im FloristPark International
Theodor-Otte-Straße 17a
 ·  45897 Gelsenkirchen
Telefon: (0209) 9 58 77 - 0
 ·  Fax: (0209) 9 58 77 - 70
 ·  E-Mail: [email protected]